WordPress: Widgets

Widgets und Webdesign

Widgets sind zusätzliche Funktionen in einem grafischen Fenstersystem und können ein Layout auf verschiedene Arten ergänzen. Immer mehr moderne Benutzeroberflächen verwenden Widgets. Es ist attraktiv, dass man die Widgets mit “Drag&Drop” einfach in eine Benutzeroberfläche hinein oder wieder weg ziehen kann. Unter “Design” könnten Sie im Dashboard ein Widget auswählen (z.B. Kalender oder Letzte Kommentare) und dieses einfach nach rechts in den zweiten Widget-Bereich ziehen. Die Kursteilnehmer üben mit dem Kalender-Widget, indem sie dieses mit “Drag and Drop” verschieben. Achtung: damit das Kalender-Widget angezeigt werden kann, muss mindestens 1 Beitrag publiziert worden sein. Ein anderes der zahlreichen Widgets ist die Schlagwort-Wolke.

Schlagwort-Wolke

Schlagwort-Wolke

Die aktuelle Schlagwort-Wolke sehen Sie rechts in der … Widget-Spalte, wo sich der wichtigste Widget-Bereich befindet (nomen est omen). Die Schlagwort-Wolke ist ein typisches WordPress-Widget, das aber erst dann Sinn macht, wenn die Schlagwörter eines Blogs gut gepflegt sind. Die tags werden in unterschiedlichen Schriftgrössen, gemessen an der Häufigkeit ihrer Verwendung, eingeblendet.

Link: http://rentaviolin.wordpress.com/kalender/

Die Widgets sind im Grunde Plugins, die im Backend von WordPress grafisch dargestellt werden und sich per Drag & Drop frei auf der Seite platzieren lassen.

Anmerkung zum Drag&Drop

= “Ziehen und Ablegen” normalerweise mit der Maus, indem die Maustaste gedrückt und schliesslich wieder losgelassen wird. Typische Drag-and-Drop-Aktion: Dateien werden mit der Maus zwischen Verzeichnissen verschoben. Diese Aktion dürfte allen Anwendern vertraut sein, sei es im Windows Explorer oder im Finder von Apple (die Informatiker sprechen auch von File Manager). Ganz ähnlich werden auch Widgets im Dashboard mittels der Maus verschoben, was die Kursteilnehmer schnell lernen und beherrschen. Das Auswählen eines Widgets ist auch ohne Maus auf einem Smart Phone möglich, wenn auch nicht so bequem wie mit Maus.

Twenty Fourteen Theme, mit Widget in der rechten Spalte (Schlagwörter)

Advertisements

3 Antworten zu WordPress: Widgets

  1. Pingback: Glossar der Seniorenuni | Kurs für Senioren

  2. Pingback: Webdesign für eine Biografie | Kurs für Senioren

  3. Liebe Frau Abderhalden
    -Ist es nicht möglich, dass Freunde meine Homepage direkt aus Google hochladen können?
    – Zwei Seiten habe ich Passwortgeschützt. Das funktioniert nur bei einer Seite obwohl bei beiden Seiten steht – passwortgeschützt
    Welche guten Plugins gibt es für eine Gallerie?
    Einen schönen Sonntag wünscht Ihnen
    Aldo Bischof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s