Paradies für Senioren mit E-Bike

Fast alle Welt kennt die klassische Donau-Radtour von Passau nach Wien (300 km) entlang des großen Stroms. Daneben gibt es aber einen Tipp, der weniger bekannt ist: das Altmühltal von der fränkischen Seenplatte bei Nürnberg bis zur Donau bei Regensburg (160 km). Der Weg – nur zum Teil asphaltiert – führt entlang des Flusses durch eine liebliche Landschaft und alte Ortschaften wie z.B. Pappenheim, über weite Strecken fühlt man sich 50 oder 100 Jahre zurückversetzt.

Senioren schaffen die Altmühltal-Radwanderung ab Gunzenhausen locker in drei bis fünf Tagen.

Kleiner und Grosser Brombachsee

Der Geheimtipp aber sind die beiden Seen Altmühlsee und Brombachsee etwa von der Größe des Pfäffiker- und Greifensees. Beide kann man auf topmodernen Velowegen umrunden. Für Schweizer Verhältnisse fast unglaublich ist, dass diese Radwege praktisch lückenlos dem Seeufer folgen — weder Wohnbauten noch Industrie verstellen den Blick auf das magische Wasser und die grüne Natur. Die perfekte Freizeitlandschaft besteht aus Wald, Wasser, Schilf und Sand. Die bevorzugten Farben Blau und Grün wirken beruhigend.

Staudamm Brombachsee

Auf dem Staudamm Brombachsee

Anfahrt aus der Schweiz mit dem Auto: 390 km

Links — http://www.schoene-radtouren.de/brombachsee-radweg.html und http://www.strandhotel-seehof.de/

 

Advertisements