Blog-Text auf dem Tablet

Fingerbewegungen

Leser und Autoren kommen auf einem Tablet (z.B. iPad) ohne Maus aus. Die Finger müssen als Werkzeug genügen: antippen, doppeltippen, drücken, wischen, Finger spreizen usw. Der Touch Screen macht es möglich. Tipp: wenn Sie diesen oder einen anderen Beitrag auf einem iPhone oder iPad lesen… Doppeltes Antippen (double-tap) einer Spalte vergrössert diese, sodass Sie den Text in der optimalen Grösse lesen können. Ein Spreizen der Finger (pinch) bewirkt ebenfalls eine Vergrösserung. Meine Tageszeitung erklärt: „Durch Aufziehen mit zwei Fingern die Seite vergrössern und verkleinern“ — um einzelne Zeitungsspalten zu lesen. Spaltensatz zum Lesen (pdf).

Mit Drücken kann man kopieren/ausschneiden bezw. einfügen (etwas einfach gesagt). Seit iPhone 3 hatte Apple endlich die lang ersehnte Copy&Paste-Funktion implementiert.

Schriftgrösse nicht festlegen

Obwohl wir Senioren mit der Schreibmaschine gross geworden sind und der Maus gearbeitet haben, sind wir uns heute auch an die mobilen Geräte gewöhnt. Beim Browser oder einem e-Book bestimmt der Leser und nicht der Blogger die Schriftgrösse, beispielsweise mittels double-tap oder Spreizen der zwei Finger. Der Client ist König.

vergrösserte Widget-Spalte

durch Client vergrösserte Widget-Spalte — anklicken!

Aus diesem Grunde macht es keinen Sinn, dass der Blogger in seinen veröffentlichten Beiträgen die Schriftgrösse festlegen möchte. Hingegen werden die Absatzformate, sprich Überschriften, nach wie vor empfohlen.

Beitrag: https://schreib1buch.com/2015/02/06/vom-pdf-dokument-zum-e-book/

 

Advertisements

Über petervollenweider

Winterthurer der 68er Generation. Kurs: "Eine eigene Homepage mit WordPress"
Dieser Beitrag wurde unter Kurs abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s